Mehr Informationen!

Im Downloadbereich haben wir für Sie Informationen zu diesem Produkt als PDF und ePaper bereitgestellt!

zum Downloadbereich

Titanummantelte Kupferstangen

Mehr als 30 Jahre Erfahrung

TiCu Clad® - titanummantelte Stangen werden durch Verbundstrangpressen hergestellt. Hierdurch ist eine optimale metallurgische Verbindung zwischen Kupferkern und Titanmantel gewährleistet. Anwendung findet der TiCu Clad® Verbundwerkstoff allgemein in der Elektrochemie in der Chlor-Alkali-Elektrolyse, in Verzinkungsanlagen, in Verchromungsbädern und überall dort, wo hoher Korrosionsschutz und hohe Strombelastbarkeiten verlangt werden.

ticu clad 02

Anwendungen

  • Dimensionsstabile Anode in der Chlor-Alkali-Elektrolyse
  • Stromzuführung bei Verzinnungsanlagen von Stahlbändern
  • Stromzuführung bei Durchlaufbeschichtungsanlagen für Draht-, Rohr- und Bandveredlung
  • Stromzuführung bei Galvanikbädern, Leiterplattenindustrie, Gestellen ,Tragschienen
  • Stromzuführung bei Elektrolyseanlagen / Metallgewinnung
  • Beschichtete Titananode für die Verchromung anstatt herkömmliche Bleianoden
  • Kupferfolienherstellung
  • Elektrode für den kathodischen Korrosionsschutz

ticu clad 01

Umweltfreundliches Verchromen mit TiCu Clad® Anoden

Der Einsatz von Anoden aus TiCu Clad® mit im Mikron-Bereich platinierten Titanoberflächen stellt beim Verchromen in schwefelsauren Elektrolyten einen besonderen Vorteil dar. Immer strengere Umweltauflagen und teure Abfallentsorgung verlangen vom Markt Verfahren, die eine umweltfreundlichere Hart- und Glanzverchromung in fluoridfreien Elektrolyten zulassen. Anoden aus TiCu Clad® tragen hierzu bei. Denn das üblicherweise bei der Verchromung mit Bleianoden anfallende Bleichromat, das als Sondermüll teuer entsorgt werden muss, entsteht nicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok